Unsere Stars haben ja zuweilen sehr skurrile Wünsche, was die Ausstattung ihrer Garderobe bei Events angeht. Da verwundert es nicht, dass auch die Königin der exzentrischen Auftritte Lady Gaga (25) ganz besondere Ansprüche an ihren Backstageraum stellt. Bei den MTV Europe Music Awards bestand sie auf einen Umkleideraum, der konstant 32 Grad haben sollte.

Die Sängerin bat darum, ihre Garderobe in der „Odyssey Arena“ in Belfast, in der die diesjährigen EMAs stattfanden, über den ganzen Zeitraum warmzuhalten. Außerdem sollte immer etwas Honig für die Pflege ihrer Stimme parat stehen. Des weiteren forderte sie sofort nach ihrer Ankunft in der nordirländischen Hauptstadt weitere Luxusgüter für sich an, darunter gleich zwei Espressomaschinen inklusive feinsten chinesischen Porzelans.

Sechsmal war der ausgeflippte Popstar an diesem Abend nominiert. Am Ende konnte sie satte vier Preise mit nach Hause nehmen - darunter der für den besten weiblichen Act. Außerdem überraschte sie uns in bester GaGa-Manier mal wieder mit einem ihrer außergewöhnlichen und skurrilen Outfits.

Cynthia Germanotta and Lady Gaga im Januar 2019
Getty Images
Cynthia Germanotta and Lady Gaga im Januar 2019
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Getty Images
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Christian Carino und Lady Gaga bei den Golden Globes 2019
Getty Images
Christian Carino und Lady Gaga bei den Golden Globes 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de