In den USA ist die neunte Staffel von Two and a Half Men bereits voll im Gange und Charlie Sheen (46) längst aus der Serie verabschiedet. Nun steht auch das Datum fest, an dem bei uns die letzte Folge der beliebten Serie mit dem 46-Jährigen als Hauptdarsteller ausgestrahlt wird.

Wie Quotenmeter.de berichtet, wird der Sender ProSieben die letzte Folge mit dem Titel „Dein Mann ist eine Puppe“ bei uns am 13.Dezember ausstrahlen. Während der Dreharbeiten zur achten Staffel legte Charlie sich mit Chuck Lorre (59), dem Produzenten von „Two and a Half Men“ an und musste einige Wochen später die Serie verlassen. Dies führte dazu, dass die achte Staffel abgebrochen werden musste und so, anstatt den normalen 24 Folgen, aus lediglich 16 Folgen besteht.

Achtung Spoiler:

In der letzten Folge, in der der Schauspieler noch zu sehen ist, hat vor allem sein Serienbruder Allen (Jon Cryer, 46) mit einem schlechten Gewissen zu kämpfen, weil er seine Familie um viel Geld betrogen hat. Als Rose (Melanie Lynskey, 34) ihm auf die Schliche kommt, hat Allen Angst, dass diese ihn verrät. Er beschließt, Rose zu bedrohen. Am Ende der Staffel zieht Charlie mit Rose nach Paris, wo die Handlung der neunten Staffel einsetzt. Wie bereits berichtet, stirbt Charlie dort durch eine Fleischexplosion und wird lediglich als Geist, der von Allens Körper Besitz ergreift zurückkehren.

Charlie selbst wird 2012 mit seiner eigenen Serie auf den Bildschirmen zu sehen sein. Bis dahin können wir uns auf die neunte Staffel „Two and a Half Men“ freuen, die nicht wie üblich erst im nächsten Herbst ausgestrahlt wird, sondern aufgrund des großen Interesses bei uns schon im Frühjahr gezeigt wird.

Charlie Sheen im August 2018
Getty Images
Charlie Sheen im August 2018
Ashton Kutcher und Mila Kunis im August 2018 in Los Angeles
Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis im August 2018 in Los Angeles
Charlie Sheen im Januar 2019 in Malibu
Getty Images
Charlie Sheen im Januar 2019 in Malibu


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de