Von Nicki Minaj (28) ist man outfittechnisch ja schon einiges gewöhnt, aber irgendwie schafft die R&B-Künstlerin es trotzdem immer wieder, uns zu überraschen. So wie auch jetzt wieder beim Videodreh zu ihrer gemeinsamen Single „Fireball“ mit Willow Smith (11).

Bei den Dreharbeiten trug sie nämlich ein Outfit, das wirklich atemberaubend war, denn es war über und über mit Stofftieren besetzt und natürlich knallbunt. Vom Dekolleté bis zum Saum des Kleides strahlten einem Kuscheltierköpfe entgegen und selbst auf der Schulter waren flauschige Tierchen angebracht.

Ihre Waden hüllte sie stattdessen in regenbogenfarbene Fell-Stulpen und ihre Füße steckten in ebenfalls bunten Plateau-Schuhen. Auch Nickis Haare waren Bonbon-rosa und passten somit gut zu ihrem ausgeflippten Outfit.

Im Kontrast zu ihr trat Willow in Army-Hosen und goldener Lederjacke auf und wirkte dementsprechend gar nicht so mädchenhaft, sondern eher wie der „harte Typ“, zumindest wenn man seinen Blick herüber zu der in Pink gehüllten Nicki schweifen ließ.

Nicki Minaj auf der Versace-Show der Mailand Fashion Week 2018
Getty Images
Nicki Minaj auf der Versace-Show der Mailand Fashion Week 2018
Nicki Minaj auf der Mailand Fashion Week im September 2018
Getty Images
Nicki Minaj auf der Mailand Fashion Week im September 2018
Nicki Minaj im September 2018 in New York
Getty Images
Nicki Minaj im September 2018 in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de