Heute Abend war es endlich soweit: Robert Pattinson (25) und Taylor Lautner (19) stellten höchstpersönlich ihren neuen Film Breaking Dawn in Berlin vor. Was mit einer Pressekonferenz am Mittag im Hotel de Rome begann, endete dann abends im Sony Center auf dem Red Carpet. Unzählige Fans campierten bereits seit 24 Stunden vor dem Kino und wollten ihre Lieblinge aus der Twilight-Saga endlich einmal hautnah zu Gesicht bekommen. Promiflash sprach mit den beiden Jungstars am roten Teppich und konnte ihnen einige Fragen stellen.

Ganz sympathisch, geradezu schüchtern wirkte der heiß begehrte Hollywood-Star Robert, der uns verriet, niemals zu weinen – nicht mal bei den emotionalen Szenen aus dem neuesten Vampir-Film. „Ich habe dabei nicht geweint, es fällt mir sehr schwer, zu weinen. Ich weine nie, außer vielleicht vor Selbstmitleid“, scherzte der 25-Jährige gegenüber Promiflash. Da ist sein Kollege Taylor schon anders drauf, er gab schließlich schon einmal zu, bei manchen Sequenzen tatsächlich geweint zu haben. Vor allem die Geburts- und Todesszenen mit Bella machten ihm zu schaffen, wie er uns erklärt: „Sehr emotional, Kristen tot auf dem Tisch zu sehen, war für jeden sehr emotional.“

Neben den beiden Hauptdarstellern kamen aber auch noch andere Stars und Sternchen zur Premiere. Nicht nur der Regisseur des Films, Bill Condon, und der Produzent Wyck Godfrey, sondern auch Rolf Scheider (55), Fiona Erdmann (23), Wanda Badwal (26), Peer Kusmagk (36) und Ivan Strano des Designerduos Unrath und Strano. Was wir den Promis so alles auf der großen „Breaking Dawn“-Deutschlandpremiere entlocken konnten, erfahrt ihr hier demnächst auf Promiflash.

Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de