Da möchte man einem Fan etwas Gutes tun, und dann das! Pop-Prinzessin Britney Spears (29) verwöhnt ihre Fans bei ihrer derzeitigen Femme Fatale-Tour ja gerne mal mit heißen Lapdance-Einlagen und hat sich da wohl ein Beispiel an ihrer guten Freundin Nicki Minaj (28) genommen. So durften bisher nicht nur Fans, sondern auch Kollegen wie Joe Jonas (22) in den Genuss kommen, von Britney heiß angetanzt zu werden.

Jetzt ging es wohl ein bisschen zu heiß zur Sache, denn ein Fan verlor bei Britneys Tanzeinlage kurzzeitig die Beherrschung. Bei ihrem Konzert in Rio de Janeiro am vergangenen Dienstag wollte die Sängerin einfach nur einen Fan mit einem Lapdance beglücken, doch als sie die Beine um ihn schlang, soll er sie doch tatsächlich vor Verzückung ins Bein gebissen haben! Wie contactmusic berichtet, soll sie kurzzeitig in Panik geraten sein und sich hilfesuchend nach ihrem Security-Team umgesehen haben. Doch kurze Zeit später soll sie – ganz Profi eben – einfach mit ihrer Nummer weitergemacht haben, allerdings dieses Mal aus sicherer Distanz zu dem beißwütigen Fan! Der wird dieses Erlebnis nicht so schnell vergessen, aber Britney sicherlich auch nicht! Wann wird man schließlich schon von einem Fan gebissen!

Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Joe, Nick und Kevin Jonas, März 2019
Cindy Ord/Getty Images for SiriusXM
Joe, Nick und Kevin Jonas, März 2019
Kim Kardashian und Britney Spears, 2012 in Beverly Hills
Getty Images
Kim Kardashian und Britney Spears, 2012 in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de