Was für eine Verwandlung! Beim Blick auf ältere Fotos von Taylor Lautner (19) wird deutlich, wie sehr er sich in den letzten Jahren vom kleinen Jungen zum echten Mann gemausert hat. Sein erster großer Film „Die Abenteuer von Sharkboy und Lavagirl in 3-D“ kam 2005 in die Kinos. Taylor Lautner war damals 13 und bestand seine Abenteuer damals noch als schmächtiger Junge.

Mit seinem nächsten großen Film ging eine große körperliche Wandlung einher. Für seine Rolle als Jacob in Twilight nahm Taylor knapp 14 Kilo Muskelmasse zu. Auf die zahlreichen Oben-Ohne-Szenen bereitete er sich mit viel Essen und einem harten Trainingsprogramm vor. Der Us Weekly sagte Taylor jedoch, dass ihm das große Interesse für seinen Körper unangenehm sei.

Abgesehen von der höchst erfolgreichen Twilight-Saga, spielte Taylor auch in dem Thriller Abduction mit, der derzeit in den deutschen Kinos läuft. Mit seiner Abduction Co-Schauspielerin Lily Collins (22) soll Taylor sogar kurz zusammen gewesen sein. Seine berühmteste Exfreundin ist wohl aber Taylor Swift (21), die 2009 für drei Monate seine Freundin war. Auch mit ihr arbeitete er zusammen und zwar am Set von „Valentine's Day“.

Ob das auch bei Bella, beziehungsweise Kristen Stewart (21) der Fall war? Die nannte Taylor allerdings vor kurzem noch einen „Welpen“. Doch dass der Schauspieler mittlerweile erwachsen geworden ist, kann man wohl kaum übersehen, liebe Kristen!

Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Lily Collins bei den EE British Academy Film Awards
Getty Images
Lily Collins bei den EE British Academy Film Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de