Dass Courtney Love (47) – die Witwe von Nirvana-Sänger Kurt Cobain († 27) – kein großes Problem damit hat ihre Brüste in der Öffentlichkeit zu präsentieren, bewies uns die Blondine schon des Öfteren. Auch beim Verlassen der Aftershow-Party des 3D-Kinderfilms „Hugo“ im Manhattaner Klub „The Metropolitan Club“ zeigte sich Courtney mal wieder sehr freizügig.

New York, spät am Abend, das Kleid sitzt nicht. Die Brustwarze der Blondine ist deutlich zu sehen, aber auch die Form der Brüste in diesem Kleid ist alles andere als „vorteilhaft“. Von prallem Dekolleté kann bei diesen Bildern leider wirklich keine Rede sein. Kein Problem für Courtney, schließlich zeigt die 47-Jährige ihre Oberweite auch ohne Busenblitzer und Kleid immer wieder freiwillig der ganzen Welt. Bei ihren Konzerten geht die Sängerin zum Beispiel auch gerne mal gleich „oben ohne“ auf die Bühne oder twittert [Artikel nicht gefunden].

Die Farbe Rot liegt zwar zurzeit in Sachen Abendgarderobe ziemlich im Trend, ein wenig mehr Eleganz wäre jedoch trotzdem angebracht.

Courtney Love 2019 in Los Angeles
Getty Images
Courtney Love 2019 in Los Angeles
Courtney Love bei einer Fashion Show des Designers Givenchy
Michael Loccisano / Getty Images
Courtney Love bei einer Fashion Show des Designers Givenchy
Frances Bean Cobain und Courtney Love bei der Fashion Week in Paris
Getty Images
Frances Bean Cobain und Courtney Love bei der Fashion Week in Paris


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de