Eigentlich wollte Sängerin Katy Perry (27) sich ja mindestens ein Jahr Pause nehmen, um mit Ehemann Russell Brand (36) an der Familienvergrößerung zu arbeiten. Doch jetzt bekam die 27-Jährige ein Angebot, das sie wahrscheinlich nur schwer ablehnen kann.

Wie E! Online berichtet, soll Katy das Angebot des berühmten Produzenten Harvey Weinstein bekommen haben, am Broadway die Rolle der Marilyn Monroe (†36) in dem Stück „My Week With Marilyn“ zu übernehmen, welches gerade erst als Film in die Kinos kam. „Wenn der Film gut läuft, würde ich versuchen, daraus ein Musical zu machen und Katy wäre meine erste Wahl für die Hauptrolle“, erklärte der Produzent. Obwohl im Film die Rolle des verstorbenen Hollywood-Stars von Schauspielerin Michelle Williams (31) übernommen wurde, ist sich der 59-Jährige sicher, dass die Fireworks-Sängerin perfekt für die Rolle sei: „Ich bin überzeugt davon, dass sie Marilyn auf der Broadway-Bühne spielen kann. Ich denke, sie würde wunderbar sein.“

Einen Eindruck davon, wie es sich anfühlt in ein Marilyn-Kostüm zu schlüpfen, bekam Katy ja bereits. Vor über einem Jahr drehte sie einen Spot für die „Star Force“-Aktion des Senders ProSieben, in dem sie Marilyns berühmte Luftschachtszene nachspielen durfte. Wir sind bereits gespannt, wie Katy auf das Angebot reagieren wird...

Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Jake Gyllenhaal, Heath Ledger und Michelle Williams
Gareth Cattermole/Getty Images
Jake Gyllenhaal, Heath Ledger und Michelle Williams
Katy Perry und Taylor Swift im Januar 2010
Larry Busacca/Getty Images for NARAS
Katy Perry und Taylor Swift im Januar 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de