Die bequeme Jogginghose ist trotz des Gemütlichkeits-Faktors nicht immer die beste Wahl für einen gestandenen Mann – und das auch nicht nur aus Sicht der modischen Aspekte. Denn so manche Beule, die sich in diesem Kleidungsstück bei männlichen Trägern sichtbar macht, ist nicht unbedingt auf den ungünstigen Faltenwurf zurückzuführen.

Auch Schauspieler Mickey Rourke (59) dufte diese Erfahrung auf den Straßen von Beverly Hills machen. In seinem Schritt zeichnet sich deutlich ab, was Rourke unter der Hose trägt. Damit steht der 59-Jährige jedoch lange nicht alleine da. Auch der Sänger Robbie Williams (37) machte vor einigen Monaten mit ähnlichen Bildern Schlagzeilen. Anders als Robbie kombiniert der Schauspieler zu den legeren Hosen ein verhältnismäßig schickes Jackett und ein T-Shirt mit V-Ausschnitt.

Passend zum lässigen Outfit, hatte der Schauspieler offensichtlich gute Laune und alberte vor den Paparazzi herum. Nicht nur, dass der Hollywoodstar brav in die Kameras lächelte, auch mit einer leeren Flasche drohte er – deutlich spielerisch – in Richtung der Fotografen. Scheint so, als würde sich Mickey nur wenig Gedanken um die Meinung anderer machen. Muss er aber auch nicht, immerhin kann der Film-Star bereits auf eine stolze Karriere zurückblicken.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de