The Voice of Germany ist gerade der Renner im deutschen TV. Fragten sich die Rezipienten hierzulande zunächst: „Brauchen wir wirklich noch eine Casting-Show?“, so lautet die Antwort jetzt nach Auftakt eindeutig „Ja!“

Denn bei „The Voice“ stehen nur die besten Sänger der Republik vor der prominenten Jury bestehend aus Rea Garvey (38), Nena (51), The BossHoss und Xavier Naidoo (41). Dass das Fernsehpublikum von der Sangesshow angetan ist, scheint wenig verwunderlich. Schließlich ist die Sendung eine Wohltat für die Ohren. Aber auch im Social Web liegt der Contest ganz weit vorne. Wie W&V berichtet, ergebe dies eine Analyse der Heimatsender ProSieben und Sat1. Demnach ist seit Beginn der Sendung vor einer Woche die Zahl der Facebook-Fans enorm gestiegen.

Klickten vormals rund 8.106 User den „Gefällt mir“-Button von „The Voice“ an, so sind es jetzt stolze 63.053 Likes. Und auch auf Twitter ist die Talentshow das absolute Top-Thema. Gemutmaßt werden darf, dass diese Zahlen sicherlich noch steigen werden, denn schon morgen geht der Wettbewerb in die nächste Runde. Um 20:15 Uhr stehen nämlich die weiteren „Blind Auditions“ an, bei denen wiederholt Künstler ihr Können unter Beweis stellen.

Die "The Voice of Germany"-Jury 2018
Getty Images
Die "The Voice of Germany"-Jury 2018
Sasha und Xavier Naidoo beim ECHO 2017
Getty Images / Tobias Schwarz
Sasha und Xavier Naidoo beim ECHO 2017
Natia Todua im Finale von "The Voice of Germany"
Adam Berry/Getty Images
Natia Todua im Finale von "The Voice of Germany"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de