Sie sind das erste Paar, das sich in einer Castingshow wie Deutschland sucht den Superstar kennenlernte und im Anschluss daran sogar verlobte. Die Rede ist natürlich von Sarah Engels (19) und Pietro Lombardi (19), die nun sogar gemeinsam auf Tour sind. Zwischendurch finden die beiden aber auch mal Zeit für einen ausgiebigen Besuch im Tierpark. Als sie bei den niedlichen Tiger-Babys sind, ist es um Sarah geschehen. Die hübsche Sängerin entwickelt sogar schon Mutter-Gefühle.

Zunächst einmal steht eine tierische Safari an, bei der Angsthase Pietro natürlich sofort mulmig zumute ist. Vor allem, als Sarah einen Elefanten mit der Hand füttert. Als dann Pietro an der Reihe ist, die Löwen zu füttern, und diese auch noch anfangen zu brüllen, gibt der Superstar auf. „Ich glaube, ich traue mich das nicht“, so seine Worte laut RTL. Doch so gruselig es zu Beginn für ihn wird, so herzzerreißend schön entpuppt sich der Tierpark-Besuch später. Aber wer könnte auch Angst vor süßen Tiger-Babys haben, die die zwei besuchen durften? Seine Liebste zumindest ist sofort hin und weg von den lieben Tierchen. „Ich freue mich richtig, die zu sehen. Da kommen sogar Mama-Gefühle auf.“ Selbst Pietro wird ganz warm ums Herz, als er den Kleinen das Fläschchen geben darf: „Das berührt mich voll“, lässt er gerührt verlauten.

Diesen Ausflug werden die zwei wohl nicht so schnell vergessen. In ihrer Elternrolle haben sich Sarah und Pietro auf jeden Fall schon gut eingefunden, der eigenen Familiengründung dürfte demnach eigentlich nichts mehr im Wege stehen.

Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Pietro und Sarah Lombardi, Sänger
Andreas Rentz/Getty Images
Pietro und Sarah Lombardi, Sänger
Pietro und Sarah Lombardi im April 2016
Getty Images
Pietro und Sarah Lombardi im April 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de