Erst vor Kurzem berichteten wir euch darüber, dass die amerikanische Erfolgsserie „New Girl“ nun auch endlich nach Deutschland kommt. Der Quotenhit mit der süßen und ein wenig nerdigen, aber umso sympathischeren Zooey Deschanel (31), die man auch schon in dem wunderbaren Film „500 Days of Summer“ an der Seite von Batman-Neuling und Inception-Star Joseph Gordon-Levitt (30) bewundern konnte, wird ab dem 5. Januar auch bei uns über die heimischen Bildschirme laufen. Die Folgen sind ein echter Garant für viele Lacher und meistens kommt es einem vor, als ob die Hauptfigur Jess und Zooey viele Gemeinsamkeiten hätten.

In einem Interview mit BuzzSugar sagte sie: „Ich denke, das war eine Art Schauspieler-Drehbuchschreiber-Schicksal. Ich weiß, dass es anfangs nicht für mich direkt geschrieben war, aber es hat einfach perfekt gepasst. Das ist wie, wenn du in ein Geschäft gehst und ein Kleid siehst, das so aussieht, als wäre es für dich gemacht, aber ist es eigentlich nicht. So war es bei mir auch.“ Aber nicht nur, dass die fiktive Rolle perfekt zu ihr passte, sie kann sich auch wirklich gut mit Jess identifizieren: „Lass es mich so sagen: Es gibt viel an Jess, das so ist, wie ich. Ich hab immer das Gefühl, dass ich sie sehr gut verstehe. Sie ist so, wie ich mit 13 war. Ich war nicht unbedingt das coolste Kid in meiner Klasse. Aber ich denke auch, dass dieser innere Depp eine wundervolle Sache ist.“ Das finden wir auch und freuen uns schon sehr auf die deutsche Erstausstrahlung.

Zooey Deschanel in Santa Monica
Getty Images
Zooey Deschanel in Santa Monica
Zooey Deschanel 2018
Getty Images
Zooey Deschanel 2018
Zooey Deschanel in Westwood
Getty Images
Zooey Deschanel in Westwood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de