Auf den ersten Blick erinnert die auffällige Gestalt doch an einen ziemlich bekannten Modeschöpfer hierzulande. Ein ähnliches Styling genügt offenbar schon, um Conchita Wurst (23) mit Harald Glööckler (46) zu verwechseln.

Conchita WurstYoutube/Conchita Wurst
Conchita Wurst

Immerhin genießen beide den Status des Besonderen, obwohl Harald natürlich schon längst ganz oben angekommen ist. Das möchte Conchita ihm nun offenbar gleichtun, denn die Künstlerin möchte unbedingt ins ganz große Rampenlicht und zeigen, was sie kann. Dafür bringt sie nicht nur gutes Aussehen mit, nein Conchita kann noch viel mehr! Thomas Neuwirth, wie die Drag-Queen im wahren Leben heißt, ist nämlich Sängerin und möchte für ihr Heimatland Österreich den Eurovision Song Contest rocken. Genau wie in Deutschland auch, wird bei unseren Nachbarn anhand einer Fernsehshow darüber entschieden, wer das Land in Baku vertreten darf. In der Sendung „Österreich rockt den Song Contest“, ausgestrahlt auf ORFeins, kämpft der Paradisvogel gegen 10 andere Sänger, um die Teilnahme am Sangesbewerb, wie Bild.de berichtet. Mit der Ballade „That's What I Am“ will Conchita die Herzen aller erobern und Österreich würdig vertreten.

Conchita WurstYoutube/Conchita Wurst
Conchita Wurst

Eines ist bereits schon ziemlich sicher: Im Gedächtnis bleibt die flippige Sängerin allemal, auch wenn sie nicht gewinnen sollte, denn Persönlichkeiten, die nicht wie Otto-Normal-Mensch aussehen, beeindrucken auf faszinierende Weise doch stets aufs Neue.

Conchita WurstOrf
Conchita Wurst


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de