Es scheint irgendwie eine ganz neue Masche zu sein: via YouTube-Video ein Date mit einem Hollywoodstar klar zu machen. Nachdem im letzten Jahr schon Mila Kunis (28) und Justin Timberlake (30) über die Internetplattform zum Marineball eingeladen wurden, bekam letzte Woche auch How I Met Your Mother-Star Jason Segel (31) eine ganz persönliche Videobotschaft. Am vergangenen Wochenende traf er sich dann mit seiner Verehrerin.

Wie die Huffington Post berichtet, ist der Schauspieler der Einladung von Chelsea Gill (23), die ihn per YouTube-Video um ein Treffen bat, gefolgt und nahm sie und ihre Zwillingsschwester am Samstag mit auf die Verleihung der „Chicago Film Critic Awards“. Diese berichtete darüber: „Ich bin total ausgeflippt! Er kam aus dem Aufzug. Ich hatte meine Schwester bei mir und er wusste nicht, dass wir Zwillinge sind. Er hat sie zuerst gesehen und sagte: 'Hey!' Und sie antwortete: 'Nein, ich bin nicht Chelsea. Das hier ist sie.' Er hat sich sehr darüber amüsiert.“

Auch wenn sie selbst eine Karriere vor der Kamera anstrebt, versichert Chelsea mit ihrer Aktion nicht beabsichtigt zu haben, ins Rampenlicht zu rücken: „Ich habe das nicht getan, um berühmt zu werden“, beteuert die angehende Schauspielerin und erklärt weiter: „Ich bin so froh, dass ihm mein Video gefallen hat und wir uns gut verstanden haben. Er ist immer so beschäftigt und es bedeutet mir wirklich viel, dass er sich die Zeit genommen hat, mich zu treffen.“ Und wer weiß, vielleicht sehen wir Chelsea ja schon bald auf der Leinwand oder im Fernsehen wieder.

Ben Affleck und Jennifer Garner im März 2013
Getty Images
Ben Affleck und Jennifer Garner im März 2013
Jason Segel im September 2019
Getty Images
Jason Segel im September 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de