Es ist bald fünf Jahre her, seitdem die letzte „Veronica Mars“-Folge über die Bildschirme flimmerte, aber Hauptdarstellerin Kristen Bell (31) scheint mit der Serie noch nicht abgeschlossen zu haben. Denn sie hofft immer noch auf einen „Veronica Mars“-Spielfilm.

Kristen spielte in der Serie, die zwar kein Quotenhit war, aber gute Kritiken bekam und für einen Writer's Guild Award und einen Teen Choice Award nominiert war, einen Teenager, der sich neben der Schule als Detektiv betätigte und knifflige Fälle löste. Anscheinend gefiel der blonden Schauspielerin die Rolle so gut, dass sie sie gerne für einen Film wieder aufnehmen würde.

Dem TV Guide-Magazin erzählte Kristen: „Ich bin so dankbar für den Einfluss, den 'Veronica Mars' auf mein Leben hatte. Es freut mich so sehr, dass es die Leute in dem Maße berührt hat. Es begeistert mich, dass die Fans immer noch einen Film wollen, denn ich möchte auch einen Film.“ Die Schauspielerin, die sich kürzlich selbst als Fan – nämlich von Hunger Games – zu erkennen gab, ist nämlich sehr stolz auf ihre Arbeit bei der Serie, die von 2004 bis 2007 ausgestrahlt wurde: „Die Show war nicht leicht zu drehen und zu bewerben. Ich bin stolz auf die Show und ich denke, es gibt nichts Vergleichbares, wenn man an etwas arbeitet, auf das man richtig stolz ist.“

Wenn Fans und Darsteller zusammenhalten, könnte es vielleicht wirklich noch zu einer Verfilmung der Serie kommen. Kristen Bell wäre immerhin auch bereit, bei der Finanzierung eines „Veronica Mars“-Films zu helfen. Mal sehen, was aus der Idee wird.

Mandy Moore bei den Emmy Awards 2018
Getty Images
Mandy Moore bei den Emmy Awards 2018
Der Cast von "This Is Us"
Frazer Harrison / Staff / Getty Images
Der Cast von "This Is Us"
Schauspielerin Kristen Bell und ihre Mann Dax Shepard
Kevin Winter / Getty Images
Schauspielerin Kristen Bell und ihre Mann Dax Shepard


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de