Wer sich zurzeit in Berlin aufhält, sollte diese Woche besonders aufmerksam sein. Nachdem gestern bereits Christian Bale (38) mit seiner Familie fast unerkannt durch die Stadt spazierte, ist nun auch Antonio Banderas (51) in der deutschen Hauptstadt unterwegs.

Lässig mit brauner Lederjacke und gelber Kappe checkte er gestern Abend in das Regent Hotel am Gendarmenmarkt ein. Bei seiner Ankunft nahm sich der 51-Jährige besonders viel Zeit, um die Autogramm- und Fotowünsche seiner wartenden Fans zu erfüllen. Antonio brachte seinen neuen Action-Film „Haywire“ mit nach Berlin, in dem er an der Seite von anderen Hollywood-Größen wie Michael Douglas (67), Channing Tatum (31), Ewan McGregor (40) und Michael Fassbender (34) zu sehen ist. Letzterer wird ebenfalls bis zur Film-Premiere heute Abend in Berlin erwartet.

Wer noch nach einer Gelegenheit sucht, den sympathischen Schauspieler auf der diesjährigen Berlinale hautnah zu erwischen, sollte sich um 17.30 Uhr zum Grand Hyatt Hotel aufmachen. Dort wird sich der spanische Schauspieler auf einer Pressekonferenz den Fragen der Journalisten stellen.

Antonio Banderas, Schauspieler
Getty Images
Antonio Banderas, Schauspieler
Antonio Banderas und Melanie Griffith 2012 in Los Angeles
Getty Images
Antonio Banderas und Melanie Griffith 2012 in Los Angeles
Antonio Banderas bei der "Genius: Picasso"-Premiere in New York City
Getty Images
Antonio Banderas bei der "Genius: Picasso"-Premiere in New York City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de