Nachdem in den vergangenen Wochen immer wieder über ein Liebes-Comeback zwischen Kim Kardashian (32) und ihrem Ex-Freund Reggie Bush (26) spekuliert worden war, meldet sich der Profi-Footballspieler nun selbst zu Wort und macht allen Gerüchten damit ein Ende. Nein, er und Kim sind nicht wieder ein Paar.

Wie auf der Website TMZ gemeldet wird, versicherte Reggie, dass er hundertprozentig nicht wieder mit Kim zusammen ist und auch in näherer Zukunft nicht zu ihr zurückkehren will. Die beiden hätten sich einzig und allein am vergangenen Wochenende zu einem Lunch-Date getroffen. Von wiederaufgeflammter Liebe könnte da nicht die Rede sein. Die beiden sind nur Freunde.

Nachdem Kims Ehe mit dem NBA-Spieler Kris Humphries (26) nach nur 72 Tagen gescheitert war, tauchten immer wieder Berichte über eine eventuelle Wiedervereinigung mit ihrem Ex auf. Erst am Wochenende wussten Augenzeugen von einem romantischen Brunch der beiden zu berichten. Sieht so aus als habe sich der vermeintliche Insider getäuscht.

Reggie Bush im Januar 2019
Getty Images
Reggie Bush im Januar 2019
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de