In letzter Zeit zeigte sich die hübsche Sängerin Katy Perry (27) eher von ihrer kühlen Seite und wie es schien, nahm sie die Scheidung von Russell Brand (36) in der Öffentlichkeit jedenfalls mit Humor. So malte sie zum Beispiel einen Smiley auf die Scheidungspapiere.

Doch auf ihrem nächsten Album wird sie ihr Schweigen brechen. Zurzeit stürzt sie sich regelrecht in die Arbeit. Ein Insider sagte gegenüber der britischen Grazia: „Katy ist wütend und eine Minute später sehr traurig. Sie wird alles in ihrer Musik verarbeiten, was für sie sehr therapeutisch ist, wie sie sagte. Das neue Album wird sicherlich sehr explosiv sein.“ Auch ihre Freundin Rihanna (24) unterstützt Katy in ihrem Vorhaben und bei der diesjährigen Grammy-Verleihung sang Katy ihr neues Lied „Part of Me“. In diesem scheint sie schon mit ihrem Ex abzurechnen. Laut der Quelle ist Katy noch immer sehr frustriert, dass Russell nicht versuchen wollte die Ehe zu retten. „Er hat ihr damit das Herz gebrochen und es ist da nur natürlich, dass sie sich wünscht, dass er leidet.“

Wir dürfen gespannt sein, mit welchen Liedern Katy uns noch überraschen wird und wie sie dort mit ihrem Ex abrechnen wird. Russell sollte sich also auf etwas gefasst machen.

Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Katy Perry und Taylor Swift im Januar 2010
Larry Busacca/Getty Images for NARAS
Katy Perry und Taylor Swift im Januar 2010
Orlando Bloom und Katy Perry im Vatikan
Andreas Solaro/AFP/Getty Images
Orlando Bloom und Katy Perry im Vatikan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de