Jesse Ritch Kama-Kalonji (20) ist einer der besten Sänger der diesjährigen DSDS-Staffel. Zumindest wenn es nach der Jury geht, die den Krankenpfleger aus Schönbühl-Urtenen (Schweiz) bereits in den höchsten Tönen lobte und ihm ein Ticket für die kommende Samstagabend-Liveshow zukommen ließ. Damit gehört Jesse zu den Top 16-Kandidaten, die die Chance auf die großen Mottoshows und den Einzug in die DSDS-Villa haben. Vor allem die Mädels werden sich sicherlich darüber freuen, wenn der gutaussehende 20-Jährige bald öfter im TV zu sehen ist. Was sie brennend interessieren dürfte, ist aber wohl: Ist Jesse noch zu haben?

Der Musikfan – Jesse singt, seit er 6 Jahre alt ist und hat schon an diversen Gesangswettbewerben teilgenommen – ist, und jetzt sollten sich die Mädels festhalten, leider schon vergeben. Und das seit bereits drei Jahren. Seit September letzten Jahres wohnt Jesse mit seiner Freundin Sara (20) zusammen und schwebt immer noch auf Wolke sieben. „Wir führen eine sehr glückliche Beziehung. Sie unterstützt mich in allen Bereichen. Das ist toll“, erzählt der Sänger stolz im Gespräch mit RTL. Dazu gehören auch kuschelige Abende zu zweit vor dem Fernseher.

Falls Jesse jedoch tatsächlich Samstag weiterkommt, wird vorerst nichts mehr aus den romantischen Fernsehabenden mit seiner Liebsten, dann muss er es sich wohl oder übel mit seinen DSDS-Konkurrenten in der Villa gemütlich machen. Doch das nimmt er sicherlich gerne in Kauf.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

Dieter Bohlen beim DSDS-Finale 2018
Getty Images
Dieter Bohlen beim DSDS-Finale 2018
Marie Wegener, DSDS-Siegerin 2018
Michael Gottschalk/Getty Images
Marie Wegener, DSDS-Siegerin 2018
Michael Rauscher, Janina El Arguioui und Michel Truog im Halbfinale von DSDS
Florian Ebner/Getty Images
Michael Rauscher, Janina El Arguioui und Michel Truog im Halbfinale von DSDS


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de