Nach der letzten Mottoshow von Deutschland sucht den Superstar gab es einigen Diskussionsbedarf bei den Fans. Denn mit dem Ausscheiden von Vanessa Krasniqi (17) verlor das Format eine der besten Sängerinnen der aktuellen Staffel. Das zumindest sehen viele Zuschauer so. Ihr ehemaliger Kollege Kristof Hering (23) war dagegen zum dritten Mal der „Flop der Woche“ - und zum dritten Mal weiter. Schafft er es aber kommenden Samstag, sich erneut gegen die anderen durchzusetzen oder trifft es gar das letzte Mädchen?

Denn mit Fabienne Rothe (16) ist nur noch ein Mädel im Rennen um den Titel. Die blonde Schülerin ist sowohl bei der Jury als auch bei den Fans gut angesehen, auch wenn sie sich laut Dieter Bohlen (58) künftig auch mal etwas verruchter zeigen soll. Ihr Kollege Kristof hat dagegen mit einigen Gegnern zu kämpfen, die ihn auf Facebook geradezu mobben. Unter anderem wegen des Streits zwischen ihm und seinem Mitstreiter Daniele Negroni (16). Die zwei sollen sich aber längst wieder vertragen haben. Doch kann er die Zuschauer auch diese Woche mobilisieren, für ihn anzurufen?

Aber auch Kandidaten wie Hamed Anousheh (25) oder Luca Hänni (17), die regelmäßig Lob von der Jury ernten, dürfen sich nicht allzu sicher sein, weiterzukommen. Denn es ist nicht das erste Mal, dass Favoriten ausscheiden. Was glaubt ihr, wen es Samstag treffen könnte?

Fabienne RotheWENN
Fabienne Rothe
Luca HänniThomas Faehnrich/WENN.com
Luca Hänni
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de