Seit Bekanntgabe der Trennung von seiner Langzeitfreundin Ani Schromm (28) ist Matthias Schweighöfer (31) hierzulande der wohl begehrteste männliche Single. Das erklärt mit Sicherheit auch das enorme weibliche Fanaufgebot bei der Premiere seines neusten Films „Russendisko“ am Mittwoch in Berlin.

Promiflash war natürlich für euch vor Ort und wollte von den prominenten Ladys wissen, ob der Matthias ein potentieller Mann für sie wäre. „Ich habe Matthias Schweighöfer auch als Jugendliche sehr bewundert, also als ich noch ein bisschen kleiner war. Seinen ersten Film, 'Soloalbum', fand ich ganz ganz toll. Ich fand ihn aber auch in 'Keinohrhasen' ganz überragend lustig. Ich finde, das ist so ein sympathischer, humorvoller, ehrlicher Darsteller, dem man es einfach immer abnimmt“, schwärmt Annemarie Eilfeld (21) vor unserem Mikrofon. Trotzdem käme der blonde Matthias als Partner für sie eher nicht infrage. „Ich schätze ihn ein, dass er sehr groß ist und ich bin sehr klein und ich glaube große Männer und ich als kleine Frau, das ist nicht so meins. Ich finde ihn sympathisch und er ist auch bestimmt lustig, aber vom Typ her ist er nicht so meins.“

Kaum zu glauben, aber wahr! Doch mit dieser „Abfuhr“ kann der Schauspieler sicherlich umgehen, denn Matthias wird sich wahrscheinlich vor Angeboten seitens seiner weiblicher Fans kaum mehr retten können.

Matthias Schweighöfer, Schauspieler
Matthias Nareyek/Getty Images for Babelsberg
Matthias Schweighöfer, Schauspieler
Annemarie Eilfeld bei den Askania Awards 2016
Matthias Nareyek / Getty Images
Annemarie Eilfeld bei den Askania Awards 2016
Annemarie Eilfeld bei den Askania Awards 2016
Matthias Nareyek / Getty Images
Annemarie Eilfeld bei den Askania Awards 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de