Für Männer ist es wohl immer wieder ein toller Anblick, wenn Hollywoodstars sich in engen Leggings auf der Straße zeigen und dazu am besten noch ein kurzes Oberteil tragen. Warum? Ganz einfach: Denn meistens zeichnen die bequemen Freizeithosen wirklich alles am Körper der Damen ab.

Bestes Beispiel war neulich erst Busen- und Powunder Coco (33), die sich in hautengen Glanzleggings zur Show von „Good Morning America“ wagte und damit die Blicke auf sich – beziehungsweise ihren Schritt – lenkte. Dort spannte das gute Höschen nämlich immens. Und auch Männertraum Megan Fox (25) stolzierte letzte Woche sehr gewagt aus einem Bagelshop in Los Angeles – mit hautenger Leggings versteht sich. Schade, dass der „Transformers“-Star sich nicht noch umdrehte, damit die Paparazzi wenigstens einen kurzen Blick auf ihren heißen Allerwertesten werfen konnten, der in dem grauen Stoff sicherlich sehr zur Geltung kam.

Wenigstens ist Megan nicht mehr so dünn wie noch vor ein paar Monaten. Aber die Schauspielerin hat nun endlich begriffen, dass Kurven viel schöner sind als Size Zero.

Megan FoxBULLS / FameFlynet
Megan Fox
CocoBulls / INF
Coco
Joseph Marzullo/Wenn.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de