Agyness Deyn (29) haben wir schon länger nicht mehr auf einem roten Teppich gesehen. Bei Events erschien die 1,73m große Schönheit bisher vor allem in dunklen Farben, klaren Formen und ihr rockiger Stil war stets unverkennbar.

In letzter Zeit zeigte sich Agy allerdings immer häufiger von einer ganz anderen Seite und erschien jetzt auch bei den Jameson Empire Awards in London in einem sehr verspielten und farbenfrohen Outfit. Das signalrote Minikleid ihres besten Freundes, dem Designer Henry Holland (28), wirkte ungewohnt süß und mädchenhaft. Höchstens ihre leuchtenden Schnür-Pumps erinnerten an ihren vormals wilden Look. Ihre Haare, die sie sonst sehr kurz und am liebsten platinblond trug, sind mittlerweile kinnlang und gliedern sich in den neuen braven Look optimal ein.

Von ihrer sonst gewohnten Androgynie ist derzeit kaum noch etwas zu sehen. Der Stil der angehenden Schuh-Designerin hat sich offensichtlich stark geändert. Doch welcher Look gefällt euch besser? Stimmt ab!

Agyness DeynWENN
Agyness Deyn
Agyness DeynWENN
Agyness Deyn
Agyness DeynWENN
Agyness Deyn


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de