Die Menschen, die mit ihrem Talent die breite Masse überzeugen möchten, versuchen ihr Glück häufig in den einschlägigen Castingshows, um ihr Können vor großem Publikum zu beweisen. Klappt es in der Einen nicht, so ziehen sie in die Nächste.

Auch Jesse Ritch (20) versuchte sein Glück, ebenso wie Fabienne Rothe (16), beim Supertalent, bevor er aktuell bei Deutschland sucht den Superstar bis ins Halbfinale kam. Nach seinem Ausscheiden bleibt jetzt natürlich die Frage, was Jesse fortan tun möchte? Startet er mit seiner Musik durch oder steht jetzt etwas ganz anderes an? Auf die Interviewfrage unmittelbar nach dem Ende des Halbfinales, ob er sich denn auch eine Teilnahme bei Let's Dance vorstellen könne, antwortet Jesse klar: „Nein, 'Let's Dance' wäre nichts für mich. Ich habe ja schon viele Castings gemacht und es hat wieder nicht so sein sollen, aber ich bin weiter gekommen als jemals zuvor. Castings möchte ich wirklich sein lassen, ich habe so viele Erfahrungen sammeln können bei jedem einzelnen Casting und ich bin dadurch gewachsen und habe sehr viel gelernt und weiß einfach, wie hart das Geschäft ist.“

So will sich Jesse lieber auf seine Wurzeln besinnen und zukünftig nicht das Tanzbein schwingen. Wir sind jedoch schon jetzt gespannt, wie es mit dem talentierten Sänger weitergeht, sind uns aber sicher, dass Jesse seinen Weg gehen wird.

Jesse RitchWENN
Jesse Ritch
Jesse RitchFrank Altmann/WENN.com
Jesse Ritch
Jesse RitchWENN
Jesse Ritch


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de