Zac Efron (24) zeigte erst vor Kurzem seinen durchtrainierten Oberkörper von einem halbdurchsichtigen Balkon und nun erzählte er der Men's Health, dass ihn sein Spiegelbild nach Ende der Dreharbeiten zu „The Lucky One – Für immer der Deine“ sogar ein wenig überrascht hat. Schließlich musste er für die Rolle eines Navy Seals ein ziemlich hartes Training über sich ergehen lassen. Er sei beeindruckt gewesen von so viel Durchsetzungsvermögen: „Am Ende der Dreharbeiten habe ich mich gar nicht wiedererkannt.“

Das sei eine gute Erfahrung für ihn gewesen, schließlich habe er sich das so nie zugetraut: „Man hört immer von Typen wie Christian Bale (38), die sich wirklich reinsteigern und in der Lage sind, sich zu transformieren. Ich hab mich immer gefragt, ob ich die Willenskraft habe es wirklich zu tun. Und ich werde in Zukunft immer stolz darauf sein, sagen zu können: 'Ich kann.'“ Dafür danken wir dem Schauspieler auch und sind ebenfalls sehr stolz auf ihn, denn das, was wir da sehen, lässt und einfach dahinschmelzen.

Zac EfronMen's Health-Magazin
Zac Efron
Zac EfronBulls / INF
Zac Efron
Zac EfronWENN
Zac Efron


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de