Für die meisten Prominenten dürfte es wohl ein Graus sein, wenn sie morgens eigentlich nur schnell zum Sport eilen möchten und dabei ungeschminkt und oftmals in bequemer Kleidung von den Paparazzi abgelichtet werden.

Schließlich gilt es in Hollywood, immer möglichst perfekt auszusehen und so ist ein „oben ohne“-Foto nicht unbedingt immer von Nutzen. Seitdem aber viele Stars die diversen Online-Plattformen für sich entdeckten, teilen sie nahezu täglich privaten Content mit ihren Followern. Rihanna (24) gehört auch zu den Personen des öffentlichen Lebens, die gerne intime Schnappschüsse ins Netz stellen. Sei es ein Foto, das sie nur mit einem Bademantel bekleidet zeigt, oder Aufnahmen aus ihrem letzten Urlaub. Aktuell tut Rihanna jedoch das, was viele weibliche Celebritys stets zu vermeiden suchen: Sie fotografierte sich selber komplett ungeschminkt. „Ich bin gerade aufgestanden“, kommentiert sie das Bild auf Twitter. Ziemlich entspannt sieht sie aus, denn es gibt sicherlich nicht viele Menschen, die sich unmittelbar nach dem morgendlichen Erwachen sofort fotografieren lassen würden.

Doch in Rihannas Fall kann man absolut verstehen, warum sie sich nicht scheut, ihr Gesicht ohne Schminke in die Kamera zu halten. Die Sängerin ist eine wahre Naturschönheit und kommt definitiv auch ohne die kleinen Helferchen in Form von Puder, Rouge oder Wimperntusche aus.

Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles
Getty Images
Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles
Rihanna backstage bei ihrer Fenty-Puma-Show auf der New York Fashion Week
Bryan Bedder / Getty Images
Rihanna backstage bei ihrer Fenty-Puma-Show auf der New York Fashion Week
Rihanna und Katy Perry bei den Grammys 2012
Larry Busacca / Getty
Rihanna und Katy Perry bei den Grammys 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de