Für ihn ist die momentane Situation sehr schwer zu ertragen, denn Daniele Negroni (16) sieht sich aufgrund der DSDS-Panne – ein Dienstleister von RTL stellte versehentlich eine Website online, auf der Daniele als der Gewinner der Castingshow hervorging – im Nachteil.

Denn für ihn ist klar, dass seine Fans nicht mehr für ihn anrufen, weil sie denken es sei längst beschlossene Sache, dass nicht Luca (17), sondern er der nächste deutsche Superstar ist. Promiflash wollte von dem Sänger wissen, ob sich dieser Vorfall auch auf seine Beziehung zu Luca auswirkt. Gibt es jetzt einen Konkurrenz-Kampf zwischen den beiden? „Also ich denke mal, wir sehen das ganz locker. Klar, es ist so, dass nur einer von uns beiden gewinnt, aber trotzdem sind wir noch ganz ruhig.“ Es gibt nach Danieles Aussage also keinen Streit zwischen den Jungs. Dennoch gab sich der Finalist in diversen Interviews betrübt über die derzeitige Situation. Er hofft jetzt, dass seine Fans verstehen, dass auch für Luca eine solche Seite existiert und somit noch alles offen ist. Doch was passiert, sollte Daniele wirklich am Samstag gegen Luca verlieren? „Ich werde mich natürlich ärgern, dass ich es nicht geschafft habe. Ich werde dann aber Luca gratulieren und weiter meine Musik machen.“

Bis dato ist aber noch alles offen und Daniele kann sich in Ruhe auf seinen morgigen Auftritt vorbereiten. Und mit seiner Bitte an die Fans, sie sollen unbedingt für ihn anrufen, wird er mit Sicherheit Erfolg haben.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

RTL / Nikolaj Georgiew
Daniele NegroniWENN
Daniele Negroni
Luca HänniWENN
Luca Hänni


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de