Sie sieht spitzenmäßig aus! Kristen Stewart (22) zeigte sich auf der London-Premiere ihres neuen Films Snow White and the Huntsman in einer bodenlangen schwarzen Spitzenrobe von Marchesa. Der Twilight-Star lieferte sich mit diesem Glamour-Look ein richtiges Stylebattle mit Filmkollegin Charlize Theron (36), die ebenfalls in eine wunderschöne schwarze Robe schlüpfte. Doch wer Kristen kennt, der weiß, dass die farblich angepassten Mörder-High-Heels eigentlich eine Qual für sie waren. Kurz nachdem die Fotografen auf ihre Auslöser drückten und Kristen wunderschön ablichteten, schlüpfte die Schauspielerin auch schon in ihre geliebten Sneakers.

Es ist nicht das erste Mal, dass die 22-Jährige Ersatzschuhe zu einer Glamourveranstaltung einpackte und diese auch prompt vor den Augen der wartenden Fans anzog. Kaum hatte sie die bequemen Treter an, schon hatte die talentierte Aktrice wieder ein Lächeln auf dem Gesicht, das zuvor – am roten Teppich – noch etwas fehlte. Dieser, zugegebenermaßen, kleine Fashion-Fauxpas zeigt nur, dass Kristen eigentlich recht bodenständig ist und nichts darauf gibt, was andere von ihr denken könnten.

Kritiker werden sich nun allerdings fragen, weshalb ausgerechnet KStew zur „Best Dressed Woman 2012“ gewählt wurde. Wir finden aber: Es kommt nicht immer nur auf die Schuhe an!

Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Liam und Chris Hemsworth, Schauspieler
Kevin Winter/Getty Images
Liam und Chris Hemsworth, Schauspieler
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de