Die Sex-Klage gegen John Travolta (58) haben die zwei Masseure zwar zurückgezogen, den damit verbundenen Image-Schaden können sie allerdings wohl nicht mehr rückgängig machen. Besonders unangenehm dürfte diese ganze Sache auch für Travoltas Ehefrau Kelly Preston (49) gewesen sein, schließlich ist sie schon über 20 Jahre mit dem Star verheiratet und wird Fremdgeh-Gerüchte, egal welcher Art, wohl sehr verletzend finden. Droht dem Schauspieler nach den Anschuldigungen also jetzt auch noch die Scheidung?

„Kelly hat die Gerüchte über Johns Sexualleben schon jahrelang ausgehalten. Sie hat gelernt, die Anschuldigungen einfach zu ignorieren“, sagte ein Insider gegenüber showbizspy.com, „sie ist aus hartem Holz geschnitzt und die beiden haben schon so viel miteinander durchgestanden. Ich glaube den Gerüchten nicht, dass sie sich scheiden lassen will. Kelly verlässt ihn bestimmt nicht“, ist sich die dem Paar nahestehende Quelle sicher. Wir sind gespannt, ob Kelly wirklich bei ihrem Mann bleibt. Denn die Nachricht, dass sie mit ihren fast 50 Jahren noch einmal Mutter werden will, ließ schnell die Vermutung aufkommen, dass sie nur vom aktuellen Sex-Skandal ablenken wollte. Wir hoffen jedenfalls, dass die Beziehung der beiden immer noch intakt und glücklich ist!

John Travolta beim "FX's For Your Consideration Event für 'The People v. O.J. Simpson'"
Matt Winkelmeyer/Getty Images
John Travolta beim "FX's For Your Consideration Event für 'The People v. O.J. Simpson'"
Kelly Preston und ihr Ehemann John Travolta
Gustavo Caballero/Getty Images
Kelly Preston und ihr Ehemann John Travolta
Kelly Preston, John Travolta und ihre Tochter Ella 2018
John Phillips/Getty Images
Kelly Preston, John Travolta und ihre Tochter Ella 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de