Nicht nur die internationale Prominenz lässt es sich während der Filmfestspiele Cannes an der Côte d'Azur gutgehen, auch die deutschen Stars genießen dort gerne die glamouröse Atmosphäre und lassen sich auf dem einen oder anderen roten Teppich sehen. So wurde auch Lilly Becker (35) schon in Frankreich entdeckt, allerdings solo. Von ihrem Mann Boris (44) war weit und breit nichts zu sehen.

Bevor die besorgten Stimmen, die schon eine Ehekrise vermuteten, zu laut werden konnten, betonte Lilly gegenüber Bild: „Boris war bei Noahs Schulabschluss in Miami. Und hat den Flieger verpasst. Er kommt nach.“ Wer danach immer noch beunruhigt war, kann nun aufatmen, denn mittlerweile ist das Ehepaar Becker wieder vereint und macht gemeinsam Cannes unsicher.

Da das Wetter mittlerweile aufgeklart hat, können die vor Anker liegenden Jachten und Boote nun nicht nur des Nachts für Partys, sondern auch tagsüber für sonnige Ausflüge genutzt werden. Genau das dachten sich wohl auch Lilly und Boris, die Hand in Hand am Bootssteg entlangliefen und mitsamt einer Crew eine Spritztour aufs Meer hinaus genossen. Während es sich Lilly sitzend bequem machte, stellte sich Boris neben den Steuermann, um dessen Aussicht zu genießen und vielleicht auch, um im Blick zu haben, wo es lang geht.

Jedenfalls war das Paar bester Laune und winkte fröhlich den am Ufer wartenden Paparazzi in die Kameras. Wir sind gespannt, auf welchem offiziellen Cannes-Event wir das Becker-Ehepaar noch erblicken werden, bevor das Festival am 27. Mai zu seinem Ende kommt.

Lilly Becker und Boris BeckerWENN
Lilly Becker und Boris Becker
Lilly Becker und Boris BeckerWENN
Lilly Becker und Boris Becker
Lilly Becker und Boris BeckerWENN
Lilly Becker und Boris Becker


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de