Die Gerüchte, dass Kelly Rutherford (43) und Matthew Settle (42) nicht bloß vor der Kamera in der Serie Gossip Girl ein Paar sind, kamen schon [Artikel nicht gefunden] auf. Damals steckten beide in einer, teilweise sehr schmutzigen, Scheidung. Doch seitdem ist viel Zeit vergangen und lange wurde nichts mehr zu einer möglichen Beziehung der beiden berichtet. Aber nun gießen Kelly und Matthew wieder mächtig Öl ins Feuer, denn sie zeigten sich knutschend auf dem roten Teppich der „Cosmopolis“-Premiere in Cannes.

Es ist nicht das erste Mal, dass die zwei Darsteller gemeinsam unterwegs sind. Schon im vergangenen Jahr zeigten sie sich häufiger zusammen auf Veranstaltungen und wirkten dabei auch stets sehr innig. Erst im April waren beide auf der „From Scotland with Love“-Modenschau im New Yorker Liberty Theater zu Gast und knutschten wild auf dem Catwalk – allerdings konnte dies auch Teil der Show gewesen sein, die verrückt und zeigefreudig war.

Der jetzige Kuss beim Filmfestival Cannes hingegen wirkte nicht künstlich, sondern wirklich ehrlich und sehr verliebt. Die beiden scheinen also auch im wahren Leben wirklich ein Paar zu sein. Bleibt zu hoffen, dass ihre private Beziehung reibungsloser verläuft als die ihrer Serien-Charaktere Lily und Rufus.

Kelly Rutherford und Matthew SettleLia Toby/WENN.com
Kelly Rutherford und Matthew Settle
Kelly Rutherford und Matthew SettleMichael Carpenter/ WENN.com
Kelly Rutherford und Matthew Settle
Kelly Rutherford und Matthew SettleCaroline Torem Craig / WENN.com
Kelly Rutherford und Matthew Settle
Kelly Rutherford und Matthew SettleCaroline Torem Craig/ WENN.com
Kelly Rutherford und Matthew Settle


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de