Schon vor einigen Tagen reiste Lilly Becker (35) nach Cannes. Dort wurde sie allerdings zunächst ohne ihren Liebsten Boris Becker (44) auf einer Veranstaltung angetroffen. Jedoch hatte er sie nicht absichtlich alleine ziehen lassen, sondern saß noch wegen eines verpassten Fliegers in den USA fest, wo er zum Schulabschluss seines Sohnes Noah (18) zu Besuch war. Doch bereits kurz darauf zogen die beiden gemeinsam los.

Jetzt wurde Lilly aber wieder alleine gesichtet, bei einer Angelegenheit, die Boris vermutlich auch eher weniger Spaß gemacht hätte. Seine Gattin ging nämlich ausgiebig shoppen. Im Pucci Store stöberte sie in den Regalen und schaute sich die Kleider an den Kleiderstangen an. Das ein oder andere Stück hat ihr dabei wohl besonders gut gefallen und so verschwand sie auch häufiger in der Umkleidekabine, um einige Dresses anzuprobieren.

Ob Lilly wohl noch Nachschub an Abendgarderobe für die zahlreichen Premieren und Partys der Filmfestspiele in Cannes benötigte? Dort wollen ja schließlich vor allem die Damen immer wieder glänzen. Es sieht auch ganz so aus, als ob Lilly fündig geworden ist, denn sie war gleich mit zwei Einkaufstaschen beladen, als sie durch Cannes schlenderte.

Lilly Becker in Baden-Baden
Getty Images
Lilly Becker in Baden-Baden
Lilly und Boris Becker
Getty Images
Lilly und Boris Becker
Lilly und Boris Becker bei den Laureus World Sports Awards in Monaco
Getty Images
Lilly und Boris Becker bei den Laureus World Sports Awards in Monaco
Lilly und Boris Becker bei den Laureus World Sports Awards 2018
Getty Images
Lilly und Boris Becker bei den Laureus World Sports Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de