Es ist das größte kostenlose Musik Event Europas und sorgt jedes Jahr erneut in London für den Ausnahmezustand.

Über 50.000 Zuschauer pilgerten zum Hackney Weekend 2012 Festival und ließen sich die Shows der Top-Acts nicht entgehen. So holte sich US-Rapper Jay-Z (42) Rihanna (24) mit ins Boot , die auch ohne ihren Entdecker eine erstklassige Show ablieferte. Ganz im Zeichen des Pharao schickte uns die talentierte Sängerin auf eine Reise nach Ägypten und schmetterte dabei Songs wie „Disturbia“, „We Found Love“ und „Love The Way You Lie“. In einem knappen Outfit mit abgeschnittener Netzstrumpfhose und kurzen Jeansshorts setzte Riri wie gewohnt auf einen sexy Look, der jedoch mit Turnschuhen und einem weiten T-Shirt entschärft wurde. Doch nicht nur auf der Bühne ging es wild zu, auch das Shirt der 24-Jährigen war ein absoluter Hingucker. Mit zwei fauchenden Leoparden auf dem coolen Top machte Rihanna klar, dass sie schon längst nicht mehr das zahme Kätzchen aus Barbados ist. Komplettiert wurde der gesamte Look mit einer auffälligen Sonnenbrille, langen roten Fingernägeln und jeder Menge Ghetto-Gold.

Wir sind gespannt, was es mit Rihannas neuer Pharaonen-Vorliebe auf sich hat und freuen uns schon auf die nächste Show der Fashion-Ikone.

RihannaWENN
Rihanna
RihannaWENN
Rihanna
RihannaActionPress/ STARTRAKS PHOTO INC.
Rihanna


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de