Sie waren das Überraschungspärchen schlechthin: GNTM-Zweite Rebecca Mir (20) und Schauspieler Sebastian Deyle (34). Die beiden zeigten sich Ende 2011 erstmals zusammen und gestanden, dass sie schon länger ein Paar seien. Doch als Rebecca bei Let's Dance an den Start ging und Tag für Tag über Stunden mit Massimo Sinató (31) trainierte, sah es für die zwei finster aus. Angeblich hätte es zwischen Becci und dem Tanzprofi geknistert und Sebastian hätte sie in flagranti erwischt. Daraus resultierte dann die Trennung. So zumindest die Version des Schauspielers. Laut Rebecca war es ganz anders, die Beziehung sei damals schon längst beendet gewesen und eine Affäre zwischen Massimo und ihr ohnehin nicht existent.

Nun meldeten sich Freunde von Sebastian zu Wort, die behaupten, der 34-Jährige würde trotz allem seiner Ex-Freundin noch nachtrauern. „Er hängt noch immer sehr an Rebecca. Sie hat ihm das Herz gebrochen“, so Bekannte gegenüber der Zeitschrift in. „Seinen Liebeskummer kann er nur schwer verbergen“, heißt es weiter.

Allerdings ist Becci selbst wohl über ihn hinweg. Immerhin wurde sie auch nach „Let's Dance“ noch mit Massimo gesichtet und es wurde viel darüber spekuliert, ob die beiden doch mehr seien als nur Freunde. Hinzukommt natürlich, dass Rebecca auch beruflich sehr eingespannt ist, gerade lief sie auf der Berlin Fashion Week, da bleibt sicher kaum Zeit, sich über ihren Verflossenen Gedanken zu machen.

Katja Kalugina, Heiko und Roman Lochmann bei "Let's Dance", Show sieben
Michael Gottschalk/Getty Images
Katja Kalugina, Heiko und Roman Lochmann bei "Let's Dance", Show sieben


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de