Dem US-amerikanischen Sänger Usher (33) und seiner Ex-Frau Tameka Raymond (41) steht morgen ein besonders schwerer Tag bevor: Ihr Sohn, Kile Glover (†11), wird beerdigt.

Erst letzten Samstag wurde Ushers Stiefsohn für tot erklärt. Nachdem ein Jet-Ski sein Schlauchboot auf einem See gerammt hatte, kam der Junge mit einem Helikopter unverzüglich ins Krankenhaus. Die Hilfe kam leider zu spät - kurz darauf wurde der Hirntod des Jungen festgestellt. Morgen wird Kile in der Wieuca Road Baptist Kirche in Atlanta um elf Uhr morgens beerdigt.

Ein schwerer Schlag für Usher und seine gesamte Familie. Ushers Patenonkel Ben Vereen äußerte sich in einem Statement zu der Situation des Sängers folgendermaßen: „Ich bin stolz auf ihn, weil er stark bleibt. Es ist eine schreckliche Sache, wenn ein Elternteil sein Kind beerdigen muss. Keine Eltern sollten jemals ihre Kinder beerdigen müssen. Also bitte betet auch weiterhin für ihn und seine Familie.“ Wir wünschen der Familie auch weiterhin viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Usher performt bei den 48. Induction And Awards 2017
Getty Images / Theo Wargo
Usher performt bei den 48. Induction And Awards 2017
Usher bei einer Vorstellung von "Hands of Stone" in Los Angeles 2016
Getty Images / Matt Winkelmeyer
Usher bei einer Vorstellung von "Hands of Stone" in Los Angeles 2016
Usher beu den 48.Induction And Awards 2017
Getty Images / Gary Gershoff
Usher beu den 48.Induction And Awards 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de