"Das ist doch kein Beinbruch", muss sich Thomas Rath (44) gedacht haben, als er gestern beim BUNTE new faces award FASHION auf dem roten Teppich quietschfidel herumsprang wie ein junges Reh - und das trotz Hightech-Gipsalternative am Bein.

Der Germany's next Topmodel-Juror hatte sich nämlich tatsächlich das Bein gebrochen, ließ sich davon aber nicht die Laune vermiesen. Doch was war passiert? Modelshow-Kollege und Catwalk-Coach Jorge Gonzalez (43) erzählte uns im Promiflash-Interview, wie es dazu kam: "Wir waren zusammen im Urlaub auf Mallorca und er hat einen Unfall gehabt. Er ist gestolpert und hat sich das Bein gebrochen. Das war vor drei Wochen."

Wie es sich für einen Mode-Experten gehört, schaffte Thomas es aber, den eher unschönen grauen Gehgips geschickt in sein Outfit zu integrieren. Passend zu seinem rosafarbenem Jacket, hatte er seine Accessoires gewählt und band kurzerhand eine pinke Schleife um das Gestell, um es ein wenig aufzuhübschen. Ob er damit einen neuen Trend losgetreten hat? Vielleicht unter seinen eingegipsten Leidensgenossen.

Promiflash
Promiflash
Promiflash


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de