Nach der Scheidung ihrer Eltern schien es für Taylor Swift (22) in letzter Zeit privat wieder bergauf zu gehen – schließlich soll die hübsche Blondine frisch verliebt sein. Zwar hat die Sängerin eine Beziehung zu Conor Kennedy (18) (noch) nicht offiziell bestätigt, aber in letzter Zeit sah man die 22-Jährige immer wieder sehr vertraut mit dem vier Jahre jüngeren Enkel von Robert F. Kennedy(† 42).

Taylor Swift
FayesVision/WENN.com
Taylor Swift

Dass es zwischen den beiden tatsächlich gefunkt haben könnte, legt auch Taylors letzter Millioneneinkauf nahe. Denn laut dem US-Magazin People hat sie vor Kurzem eine Villa im Wert von 4,9 Millionen Dollar erstanden – und die soll sich ganz in der Nähe des Kennedy-Anwesens an der amerikanischen Ostküste befinden. Der Zeitschrift zufolge liegt das neue Luxus-Heim direkt am Strand und ist mit sage und schreibe 13 Zimmern ausgestattet.

Taylor Swift
Judy Eddy/ WENN.com
Taylor Swift

Genügend Platz für Besuch von Conors Familie gäbe es damit auf jeden Fall schon mal. Wir sind gespannt, ob dem Hauskauf jetzt vielleicht auch bald ein Liebes-Outing folgt.

Taylor Swift
WENN
Taylor Swift