Im englischsprachigen Raum wird er scherzhaft „Goldenballs“ genannt. Jetzt bekam David Beckham (37) als Teil einer neuen Werbekampagne allerdings einen silberfarbenen Anstrich. In New York, Los Angeles und San Francisco stehen seit dieser Woche überlebensgroße Statuen des gutaussehenden Fußballspielers, mit denen seine neue Unterwäsche-Linie für die Ladenkette H&M beworben wird.

Gerade erst wurden die sexy Fotos des Unterwäsche-Shootings veröffentlicht, auf denen sich der gut gebaute Victoria Beckham (38)-Ehemann mal wieder von seiner besten Seite zeigt. In engen Boxershorts präsentiert er hier seinen Traum-Body. Die heißen Bilder wurden nun als Vorlage für die besagten Statuen verwendet, denn auch die Beckham-Figuren zeigen den Sportler mal wieder nur leicht bekleidet.

Schon bei der letzten Kampagne ließen sich die Werbeschaffenden etwas ganz besonderes einfallen und positionierten ein gigantisches Plakat des halbnackten Davids an einer großen Kreuzung in New York. Auch die Statuen brechen mal wieder Größen-Rekorde und sorgen in den Straßen garantiert für allerlei Aufsehen!

Brooklyn Beckham und Chloë Grace Moretz bei der Premiere von "Bad Neighbors 2"
Valerie Macon/AFP/Getty Images
Brooklyn Beckham und Chloë Grace Moretz bei der Premiere von "Bad Neighbors 2"
Queen Elizabeth II. und David Beckham bei den Queen's Young Leaders Awards
John Stillwell - WPA Pool/Getty Images
Queen Elizabeth II. und David Beckham bei den Queen's Young Leaders Awards
Das Ehepaar David und Victoria Beckham in New York
Dimitrios Kambouris/Getty Images
Das Ehepaar David und Victoria Beckham in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de