Mit der der Story von Fluch der Karibik und seiner exzentrischen Rolle als Jack Sparrow hat Johnny Depp (49) beruflich wohl den Coup seines Lebens gelandet. Denn selbst der vierte Film, der ohne einige Darsteller der Originalbesetzung auskommen musste, war ein Mega-Erfolg und deshalb steht nun so gut wie fest, dass die Piraten ein fünftes Mal die Karibik unsicher machen werden.

Während die Produzenten von Disney bereits eifrig an einem Skript feilten, dass vor allem dem Star der Filmreihe, Johnny, zusagen musste, überlegte dieser genau, ob er noch einmal an Bord geht. Denn obwohl der Schauspieler schon häufiger betonte, wie sehr er den von ihm kreierten Charakter Sparrow liebt, war eine gute Story immer Voraussetzung für einen weiteren Abenteuer-Streifen. Kein Wunder, dass die Autoren sich ordentlich Mühe gaben und offenbar konnten sie überzeugen: Laut The Sun hat Johnny nun anscheinend fest für Teil 5 zugesagt und einen Hammervertrag unterzeichnet, der ihm die horrende Gage von umgerechnet ungefähr 76 Millionen Euro zusichert. Klar, damit lässt es sich leicht ein weiteres Mal durch die Weltmeere segeln!

Während Johnny sonst eher dem Motto folgen will, sich rar zu machen, um interessant zu bleiben und deshalb sehr wählerisch ist, was Filmangebote angeht, kann er bei „Fluch der Karibik“ nicht nein sagen – und wir sind deswegen sehr froh. Nun bleibt es natürlich noch spannend rund um die Frage, wer sich zu Jack Sparrow hinzugesellen wird: Werden wir Penelope Cruz (38) wiedersehen und bekommt wirklich Russell Brand (37) einen coolen Part? Vielleicht wird auch Orlando Blooms (35) Wunsch erfüllt und Will Turner mischt wieder mit. Es bleibt aufregend!

Penelope Cruz und Fluch der KaribikScreenshot Yahoo
Penelope Cruz und Fluch der Karibik
Orlando BloomWENN
Orlando Bloom
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de