Inzwischen scheinen Autounfälle bei vielen Hollywood-Sternchen schon fast zum Alltag zu gehören. So sorgten beispielsweise sowohl Hilary Duff (24) als auch Lindsay Lohan (26) schon für Behinderungen im Straßenverkehr.

In die Reihe der prominenten Verkehrssünder reiht sich nun ein weiteres amerikanisches Starlet ein – Khloe Kardashian (28). Nach Berichten des Internetportals TMZ befand sich die 28-Jährige am Montag in Los Angeles auf dem Weg zum Fitnesstraining, als sie auf einen anderen Wagen auffuhr und so einen Zusammenstoß verursachte. Allerdings soll der Reality-Star danach sofort aus dem eigenen Range Rover gestiegen sein, um den von ihr angefahrenen Wagen auf Schäden zu untersuchen. Und die kurvige Brünette hatte Glück. Die Schäden waren so geringfügig, dass sie nicht einmal ihre Kontaktdaten bei dem Halter des anderen Autos hinterlassen musste. Und ins Fitnessstudio dürfte sie es auch noch rechtzeitig geschafft haben.

Hoffen wir mal, dass Khloe aus ihrer Unachtsamkeit gelernt hat und in Zukunft wieder etwas aufmerksamer hinterm Steuern agiert.

Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Getty Images
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de