Überraschende Nachrichten bei Rosie O'Donnell (50): Die US-TV-Persönlichkeit erlitt zwar vor Kurzem erst einen Herzinfarkt, bei ihrer Verlobten Michelle Rounds wurde darüber hinaus der seltene Desmoid-Tumor diagnostiziert, den von einer Million Menschen nur drei bekommen, jetzt verrieten die beiden aber ein sehr erfreuliches Geheimnis: Das Paar hat nämlich ganz heimlich, still und leise geheiratet.

Im Dezember vergangenen Jahres gaben die zwei ihre Verlobung bekannt, bereits am 9. Juni wagten sie in New York den Schritt vor den Traualtar, wie ihre Sprecherin Cindi Berger nun gegenüber People verlauten ließ. „Sie heirateten, aber sie hatten noch keine Hochzeitsfeier.“ Ursprünglich planten die zwei, erst im August ihr Eheversprechen abzugeben, entschlossen sich aber kurzerhand für den Juni – noch vor Michelles erster Operation.

Auf ihrem Blog ließ Rosie ihre Fans ebenfalls von der Hochzeit wissen. „Wir heirateten ganz privat vor der OP, nur wir zwei. Wenn es uns beiden wieder gut geht, werden wir die Hochzeit unserer Träume haben mit all unseren Lieben.“ Na, dann kann man dem Paar nur gratulieren und hoffen, dass sich sowohl Rosie als auch ihre frisch angetraute Ehefrau schnell wieder erholen.

Rosie O'DonnellWENN
Rosie O'Donnell
Rosie O'DonnellWENN
Rosie O'Donnell
Rosie O'DonnellWENN
Rosie O'Donnell


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de