Als Robert Pattinson (26) vor wenigen Wochen erfuhr, dass seine Freundin Kristen Stewart (22) ihn mit dem wesentlich älteren Regisseur Rupert Sanders (41) betrogen hat, flüchtete er überstürzt aus der gemeinsamen Villa in Los Angeles.

Nun scheint der Schauspieler einen endgültigen Schlussstrich unter seine gescheiterte Beziehung setzen zu wollen. Zumindest berichtet das amerikanische Magazin Us Weekly, dass der Twilight-Darsteller die Traumvilla loswerden wolle und derzeit nach einem Käufer suche. Ein Insider verriet gegenüber der Zeitschrift, warum Robert sich so dringend von dem Luxusdomizil trennen will: „Er sagt, dass es dort zu viele Erinnerungen gibt“ - und das ist ja auch mehr als verständlich. Immerhin hat der 26-Jährige das Millionen-Objekt erst im vergangenen Herbst erstanden, um dort ein Liebesnest für sich und seine damalige Freundin einzurichten.

Ein kleines Problem gibt es allerdings noch. Bevor das Haus den Besitzer wechseln kann, muss Kristen ganz offiziell ausziehen. Bisher soll sie das aber nicht getan haben.

Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de