Wenn man in Los Angeles etwas auf sich hält, gehörte es bisher zum guten Mode-Ton, dass man seine gut gebräunten Beine in Shorts und kurzen Kleidern präsentiert. Doch dass es auch im Sommer nicht immer der Tanning Mom (44)-Look sein muss, bewies jetzt Emma Roberts (21), die trotz zarter Blässe nicht auf einen kurzen Rock verzichtete.

Im Kontrast zu ihrem recht hellen Hautton kam ihr Outfit ziemlich düster daher. In einem schwarzen Tanktop, ebenfalls schwarzen Stiefeletten und einem ultra-knappen Minirock flanierte sie jetzt durch West Hollywood. Das Outfit betonte ihre schmale Taille und die recht klobigen Boots ließen ihre schmalen Beiner dünner denn je erscheinen.

Die hübsche Nichte von Julia Roberts (44) hat schon zu zahlreichen Gelegenheiten bewiesen, dass sie nicht nur eine Leidenschaft für die Schauspielerei hegt, sondern sich auch für Mode und Styling interessiert. Auch mit diesem Outfit hat sie mal wieder bewiesen, dass echtes Fashionista-Potenzial in ihr steckt!

Emma Roberts und Nina Dobrev in Beverly Hills, Kalifornien, im März 2018
Charley Gallay/Getty Images for Vanity Fair
Emma Roberts und Nina Dobrev in Beverly Hills, Kalifornien, im März 2018
Julia Roberts und Emma Roberts bei der Premiere von "Valentinstag"
Getty Images
Julia Roberts und Emma Roberts bei der Premiere von "Valentinstag"
Julia Roberts und Emma Roberts bei der Premiere von "Valentinstag" in Kalifornien 2010
GABRIEL BOUYS/AFP/Getty Images
Julia Roberts und Emma Roberts bei der Premiere von "Valentinstag" in Kalifornien 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de