Seine Frau Ayda (33) ist schon ein Weilchen ziemlich kugelrund, sodass alle Welt gespannt darauf wartet, dass Robbie Williams (38) bald zum ersten Mal Vater wird. Seit einiger Zeit geistert es durch die Medien: Das Baby kann jeden Tag kommen. Doch bisher tat sich trotz steigender Spannung noch nichts.

Sicher sind der Take That-Star und seine Liebste schon sehr aufgeregt und voller Vorfreude vor dem lebensverändernden Ereignis. Doch ein wenig Zeit für letzte Vorbereitungen scheint dem Paar noch zu bleiben, denn so schnell wird ihre kleine Tochter – zumindest wenn man nach dem errechneten Geburtstermin geht – doch noch gar nicht kommen. Im Interview mit The Sun verriet der werdende Papa nämlich, wann das Baby erwartet wird: „Die Geburt wird voraussichtlich nicht vor dem 26. September sein.“ Doch um sich zu schonen, solle sich Ayda auf ärztliche Anordnung schon jetzt nur noch in London aufhalten – also keine weiten Reisen mehr. Aus diesem Grund kam Robbie auch solo zum deutschen Radiopreis nach Hamburg. Denn obwohl er so wenig wie möglich weg sein will von seiner hochschwangeren Frau, muss er doch den einen oder anderen beruflichen Termin wahrnehmen. Für solche Gelegenheiten hat der 38-Jährige aber immer ein ganz besonderes Handy dabei – eins, dessen Nummer nur eine einzige Person hat: Ayda. Wenn es also losgeht, erfährt Robbie es sofort und kann möglichst schnell an die Seite seiner Frau eilen, um das Töchterchen in seiner Familie zu begrüßen.

Wir sind schon sehr gespannt, ob es wirklich noch bis zum 26. September oder sogar länger dauert, bis wir die freudige Nachricht der Geburt erfahren. Vielleicht beeilt sich die Kleine ja doch und er erblickt schon früher das Licht der Welt.

Robbie Williams und Ayda Field 2018 in England
Getty Images
Robbie Williams und Ayda Field 2018 in England
Ayda Field und Robbie Williams im Dezember 2018
Getty Images
Ayda Field und Robbie Williams im Dezember 2018
Robbie Williams und Ayda Field im Oktober 2018
Getty Images
Robbie Williams und Ayda Field im Oktober 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de