Elf Oscars, 130 Millionen Kinozuschauer in den USA und Rekordumsätze an den Kassen – nicht umsonst zählt der Film Titanic zu den erfolgreichsten aller Zeiten. Mittlerweile ist es 15 Jahre her, dass der eisige Tod des romantischen Jack Dawson (Leonardo DiCaprio, 37) bei unzähligen Frauen für Heulanfälle sorgte.

Im Rahmen der Veröffentlichung der 3D Blu-Ray auf DVD werden die Werbetrommeln noch einmal heftig gerührt. Und was eignet sich dafür mehr, als ein paar lustige Gags vom Set? Dachte sich auch der Erfolgsregisseur James Cameron (58) und zauberte eine Leo-Story aus dem Ärmel: „Leo war wie eine siamesische Katze, die versucht ins Wasser zu gehen. Er hat immer ein Riesen-Ding daraus gemacht. Das Wasser hätte 80 Grad haben können, aber er hasste es nass zu werden – oder er hat so getan, als würde er es hassen.“ Am letzten Drehtag stellte sich heraus, dass eine Unterwasser-Szene ansteht. Natürlich sorgte man sich bereits um den angeblich wasserscheuen Star, doch alles kam ganz anders: „Der sagte: 'Ich bin ein zertifizierter Sporttaucher.' Und was sollten dann die ganzen leidigen Szenen mit dem Wasser? Ich hätte ihn am liebsten erwürgt.“

Offensichtlich scheint Leo ein zwiespältiges Verhältnis zum nassen Element zu haben. Auch seine Freundin Erin Heatherton (23) soll sich über seine Badefaulheit bereits beschwert haben.

Leonardo DiCaprio und Kate WinsletWENN
Leonardo DiCaprio und Kate Winslet
Kate Winslet, Leonardo DiCaprio und Kathy Bates in "Titanic"20th Century Fox
Kate Winslet, Leonardo DiCaprio und Kathy Bates in "Titanic"
Titanic20th Century Fox
Titanic


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de