Es gibt kaum eine Serie, die sich größerer Beliebtheit erfreut als How I Met Your Mother. Kein Wunder also, dass in den Medien wie wild über die Zukunft der Sendung spekuliert wird. Zwar wird in Amerika schon in Kürze die nunmehr achte Staffel des Erfolgsformats über den Bildschirm flimmern, doch wie und ob es danach weitergeht, ist bisher nicht bekannt. Hatte man beim Fernsehsender noch vor kurzer Zeit mit einer neunten Staffel geliebäugelt, so scheint dieser Plan inzwischen in einige Ferne gerückt.

Zumindest meldeten sich nun die Macher der Serie, Carter Bays (37) und Craig Thomas, zu Wort und verrieten bei der Premiere der neuen HIMYM-Staffel, dass sie die komplizierte Geschichte rund um das Liebesleben des fiktiven Ted Mosby nicht mehr lange fortführen wollen: „Nach Staffel acht aufzuhören, wäre großartig. Wir als Autoren haben etwas in uns, das sich dazu hingezogen fühlt. Es ist aufregend. Wir bekommen die Gelegenheit, alles zu beantworten. Jede Episode der Staffel wäre deshalb um einiges bedeutender“, so Thomas. Doch ein Funken Hoffnung bleibt. Denn das Autoren-Duo hätte durchaus genügend Ideen für ein weiteres Jahr, wie Bays betonte: „Wenn dies die letzte Staffel ist, dann wäre es mehr als was wir uns jemals erträumt haben. Haben wir dennoch das Zeug für eine neunte Staffel in uns? Absolut!“

Zudem soll tatsächlich noch keine endgültige Entscheidung getroffen worden sein. Laut Thomas gäbe es zur Sicherheit zwei unterschiedliche Konzepte für den Verlauf der achten Staffel. Allerdings nähere man sich dem Punkt, an dem „die beiden Pläne verschiedene Richtungen einschlagen.“ Allzu lange wird es demnach wohl nicht mehr dauern, bis wir Gewissheit haben, ob wir uns auf eine Verlängerung freuen dürfen.

Neil Patrick Harris, Cobie Smulders, Jason Segel, Alyson Hannigan und Josh RadnorAdriana M. Barraza / WENN.com
Neil Patrick Harris, Cobie Smulders, Jason Segel, Alyson Hannigan und Josh Radnor
Neil Patrick Harris, Jason Segel und Alyson HanniganNikki Nelson / WENN
Neil Patrick Harris, Jason Segel und Alyson Hannigan
Amazon


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de