Robbie Williams (38) und seine Frau Ayda Field (33) dürften momentan überglücklich sein. Schließlich kam ihr erstes Kind, die kleine Theodora Rose, erst vor wenigen Tagen zur Welt und machte das Ehepaar zu stolzen Eltern. Einer der ersten Gratulanten war wohl Robbies Kumpel Gary Barlow (41).

Noch am Tag der Geburt postete der Sänger auf seinem Twitter-Account nämlich Folgendes: „Riesige Glückwünsche am Rob und Ayda. Ich freue mich so für euch.“ Was auf den ersten Blick nicht weiter ungewöhnlich erscheinen mag, ist ein echter Freundschaftsbeweis. Schließlich mussten Gary und seine Frau erst im letzten Monat ihre Tochter Poppy beerdigen, nachdem diese tot geboren wurde – ein Schicksalsschlag, den der 41-Jährige noch lange nicht verarbeitet haben dürfte.

Schon im vergangenen Monat hatte Robbie unter Beweis gestellt, dass die beiden ehemals zerstrittenen Take That-Kumpanen inzwischen tatsächlich wieder eng befreundet sind. Denn nach der tragischen Totgeburt von Garys Tochter stand er fest hinter seinem langjährigen Kollegen und sprach ihm öffentlich sein Beileid aus.

Howard Donald, Gary Barlow und Mark Owen bei Magic Radio
Tim P. Whitby/Getty Images
Howard Donald, Gary Barlow und Mark Owen bei Magic Radio
Robbie Williams bei einem Benefiz-Fußballturnier
Lynne Cameron/Getty Images
Robbie Williams bei einem Benefiz-Fußballturnier
Robbie Williams bei "2016! Menschen, Bilder, Emotionen - RTL Jahresrückblick"
Sascha Steinbach/Getty Images
Robbie Williams bei "2016! Menschen, Bilder, Emotionen - RTL Jahresrückblick"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de