In diesem Frühjahr ist Jessica Simpson (32) zum ersten Mal Mutter geworden. Mit der Schwangerschaft ging jedoch auch eine Gewichtszunahme einher, die der 32-Jährigen sehr zu schaffen machte. Um die ungeliebten Pfunde möglichst schnell wieder loszuwerden, schloss die Sängerin sogar einen Werbevertrag mit einer bekannten Diät-Marke ab. Ganze vier Millionen Dollar winkten ihr somit als Motivation. Tatsächlich schien die frischgebackene Mama in letzter Zeit merklich schlanker geworden zu sein.

Alles andere als beeindruckt von Jessicas Crash-Diät soll allerdings Jennifer Hudson (31) sein, die ebenfalls bei dem Diät-Konzern unter Vertrag steht und in den letzten Jahren ganze vierzig Kilo abgenommen hat. Ein Insider verriet dem Star Magazine, dass die 31-Jährige sich jetzt von ihrer Freundin distanziere, weil sie deren Diät für einen „großen Witz“ halte. „Jennifer denkt, dass Jess bisher faul gewesen sei und es nicht ernst damit meint, fit zu werden“, verriet die Quelle weiter.

Angeblich soll Jennifer auch deswegen so enttäuscht von ihrer Kollegin sein, weil sie ihr anfangs Tipps gegeben habe, wie sie auf gesunde und nachhaltige Weise ihr Traumgewicht zurückerlangen könne – die dralle Blondine habe davon jedoch nichts wissen wollen.

Eric Johnson und Jessica Simpson in New York City, 2015
Getty Images
Eric Johnson und Jessica Simpson in New York City, 2015
Minnie Maus, Goofy, Mickey Maus und Donald Duck
Getty Images
Minnie Maus, Goofy, Mickey Maus und Donald Duck
Olly Murs, Sänger
Getty Images
Olly Murs, Sänger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de