Für alle, bei denen es einfach nicht klappen will mit dem Flirten und die auf eigene Faust keinen Partner finden, für die steht Vera Int-Veen (45) bereit. Jedes Jahr aufs Neue melden sich liebeshungrige Bewerber bei Schwiegertochter gesucht, um endlich ihr Glück zu finden. Doch bei einer will es auch mit der Hilfe der Liebesexpertin offenbar einfach nicht so richtig funken: Westerwälderin Beate (29) ist auch nach etlichen Versuchen noch Single. Nach einer geplatzten Hochzeit wurde ihr obendrein mitgeteilt, dass sie in der Show nicht mehr auf Partnersuche gehen darf. Böse Zungen könnten behaupten, Beate sei ein hoffnungsloser Fall.

Wir haben bei Kuppel-Expertin Vera nachgefragt, woran es liegt, dass der Bastel-Fan noch immer solo unterwegs ist. Eine Antwort fiel der Moderatorin nicht leicht: „Das ist schwierig. Ich versuche, das seit Jahren zu analysieren. Ich versuche jedes Jahr einen neuen Punkt zu finden, warum das nicht funktioniert“, gab der TV-Profi zu. „Ich glaube, Beate ist schon speziell und ich glaube, sie setzt sich selbst unglaublich unter Druck. Sie will sich dann sofort verlieben und das soll alles ganz schnell gehen und ich glaube, diese Lässigkeit, die man hat, wenn man ein bisschen erfahrener ist, dass man sagt, 'Ich lass das jetzt mal auf mich zukommen und lass das Ganze sich entwickeln', diese Chance hat Beate nicht. Weil sie glaubt, sie muss da richtig Gas geben und das muss alles ganz schnell gehen und sich innerhalb von 1-2 Wochen entscheiden, aber so ist das ja nicht in der Liebe“, so die Erklärung von Vera Int-Veen.

Liebe sei vielmehr ein zartes Pflänzchen, das gegossen werden muss. „Es wird ja erst über die Zeit richtig intensiv und schön und Leute, die ein bisschen unerfahren sind, die wissen das halt nicht und ich glaube, daran liegt es einfach“, resümiert die 45-Jährige im Promiflash-Interview. Sollte Beate in naher Zukunft ihren Traummann finden, werden wir euch davon berichten.

RTL
RTL
RTL


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de