Chris Browns (23) Hin und Her zwischen Rihanna (24) und Karrueche Tran (24) nimmt einfach kein Ende. Obwohl der Musiker durch seine Trennung von Karrueche das klare Zeichen setzte, dass er mit Rihanna zusammen sein will, versucht seine Ex, ihn wieder zurückzugewinnen. Und sie soll angeblich einen sehr triftigen Grund dafür haben. MediaTakeOut.com will nämlich von Karrueches Freunden erfahren haben, dass die 24-Jährige im zweiten Monat schwanger ist – und Chris soll der Vater sein!

Ob man dieser Meldung glauben schenken kann? Es heißt, Karrueche wollte schon längere Zeit mit Chris eine Familie gründen und, bevor Rihanna wieder in sein Leben trat, sei ihr Ex auch Feuer und Flamme für das Vorhaben gewesen. Jetzt, nach der Trennung, wolle sie Chris einfach deshalb nicht aufgeben, weil er am Leben ihres Kindes teilhaben soll. Dementsprechend wurden Twitter-Nachrichten, die Rihanna kürzlich postete, so gewertet, als schenke sie dem Gerücht womöglich Glauben. „Wo zum Teufel ist mein Feuerzeug? Ich bin müde...“, hieß der erste Eintrag, auf den sofort ein weiterer folgte: „...dieser ganze Scheiß, ich will alles anzünden.“ Für die amerikanischen Medien war klar, dass sich die Äußerungen auf die angebliche Schwangerschaft bezogen.

Wahrscheinlich fühlte sich Rihanna einfach total genervt davon, welch kuriosen und an den Haaren herbeigezogenen Spekulationen immer wieder die Runde machen und ihr Glück mit Chris stören. Denn verschiedene Quellen, die entweder Chris Brown oder seine Ex nahestehen, betonten, dass Karrueche ganz sicher nicht schwanger sei.

Will Alexander/WENN.com
Chris BrownAKM-GSI / Splash News
Chris Brown
RihannaWENN
Rihanna


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de